Tag des Schiedsrichters beim Pasewalker FV

//Tag des Schiedsrichters beim Pasewalker FV

Tag des Schiedsrichters beim Pasewalker FV

Viele Fußballvereine in unserer Region haben große Schwierigkeiten Nachwuchskräfte gerade im Schiedsrichterwesen zu gewinnen. Um diesen Trend entgegen zu wirken, gibt es schon seit längerer Zeit entsprechende Kampagnen des Deutschen Fußballbundes (DFB) im Zusammenwirken mit den Landes- und Kreisfußballverbänden. Auch der Pasewalker Fußballverein kann sich dieser Problematik nicht verschließen und lädt daher Verbands- und Vereinsvertreter, Schiedsrichter, Trainer, aktive Spieler sowie alle Fußballinteressierten zu einem Tag des Schiedsrichters ganz herzlich ein.

Stattfinden wird diese Informationsveranstaltung, die wir in Zusammenarbeit mit dem Fußballverband Vorpommern-Greifswald organisieren, am Freitag, den 06.04.2018 ab 17:00 Uhr auf unserem Vereinsgelände Am Sportplatz 1 in Pasewalk.
Auf der Tagesordnung stehen u.a. eine Spielbeobachtung im Juniorenbereich mit anschließender Kurzauswertung, Fragen und Probleme zur Thematik „Schiedsrichter im Armateurfußball“ sowie die so wichtige Nachwuchsgewinnung und -förderung auch bei den Schiedrichtern. Ob „Alter Hase“ oder Jungschiedsrichter – alle anwesenden Vorstands- und Vereinsmitglieder sowie die Vertreter des zuständigen Schiedsrichterausschusses unseres Kreisverbandes werden aktuelle Fragen und deren Lösungsvorschläge mit den anwesenden Gästen diskutieren. Weiterhin gibt es Hinweise und Tipps für alle Interessierten zur Aus- und Weiterbildung von Schiedsrichtern sowie mögliche Karrierechancen und Vorteile des Schiedsrichters im Bereich des Deutschen Fußballbundes.

Ganz nach dem DFB-Motto „Kein Spiel ohne Schiedsrichter“ hoffen wir auf eine rege Beteiligung und interessante Gespräche.

Von |2018-04-02T10:42:44+00:0002.04.2018 - 10:42|Kategorien: Allgemein|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

13 − acht =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.