Nachwuchskicker mit viel Spaß beim diesjährigen Ferienfußballcamp

//Nachwuchskicker mit viel Spaß beim diesjährigen Ferienfußballcamp

Nachwuchskicker mit viel Spaß beim diesjährigen Ferienfußballcamp

Bereits zum sechsten Mal veranstaltete der Pasewalker Fußballverein zusammen mit der Jürgen Pommerenke Fußballschule vom 20.07. bis 24.07.2015 ein Ferienfußballcamp für Nachwuchskicker. Und auch diesmal war das Interesse groß, 64 Anmeldungen aus der gesamten Uecker-Randow-Region aber auch aus dem Großraum Berlin/Brandenburg waren zu verzeichnen. Unter der Anleitung der ehemaligen DDR-Nationalspieler Jürgen Pommerenke, Wolfgang Seguin und Manfred Zapf absolvierten die Mädels und Jungs in der letzten Woche verschiedene Trainings- und Spielformen, die nicht nur Übungen zur Verbesserung der motorischen, technischen und taktischen Fähigkeiten umfassten. Vielmehr ging es auch um Teamfähigkeit, respektvollen Umgang untereinander und Spaß am Fußball. Unterstützt wurden die Fußballlegenden dabei vom PFV-Nachwuchstrainer Waldemar Grzymski sowie von den beiden PFV-Spielern Norman Hein und Pascal Arndt.

Ebenfalls großen Anklang fand der Familienabend, zu dem nicht nur die Campteilnehmer eingeladen waren sondern auch deren Familien. Viele Eltern, Großeltern und Geschwister nahmen dieses Angebot an und konnten so in einer ungezwungenen Atmosphäre Kontakte knüpfen und Meinungen austauschen. Sehr gut kam auch der Auftritt einer Gruppe von polnischen Fußballakrobaten an, die hier im Freestyle den Fußball tanzen ließen. Für das leibliche Wohl war selbstverständlich auch gesorgt, kühle Getränke und Leckeres vom Grill ließen sich die Anwesenden schmecken. Zum Abschluss des Ferienfußballcamps konnten die Nachwuchskicker entsprechend ihrer Altersklasse das DFB & McDonald’s Fußball-Abzeichen ablegen. Auch hier galt es einen spannenden Parcours zu durchlaufen und an verschiedenen Stationen fleißig Punkte zu sammeln. Ob nun Gold, Silber oder Bronze – alle Teilnehmer erhielten bei der Siegerehrung neben einer Urkunde und dem Fußballabzeichen noch ein Erinnerungsfoto und nutzen die Gelegenheit, um fleißig Autogramme zu sammeln.

Natürlich wäre so eine Sportveranstaltung ohne die großzügige Unterstützung von Sponsoren nicht möglich, hier gilt unser besonderer Dank stellvertretend der Asklepios-Klinik Pasewalk, der Wohnungsbaugesellschaft Pasewalk GmbH, der Sparkasse Uecker-Randow, der Rechtsanwaltskanzlei Michael Busch in Pasewalk sowie der Fahrzeughandel und Service GmbH Pasewalk. Weiterhin geht ein Dankeschön an die Stadt Pasewalk und an den Förderverein des PFV um Cheforganisator Burkhard Schmidt. Und natürlich möchten sich der Pasewalker FV bei allen bedanken, die bei der Organisation und Durchführung des Ferienfußballcamps behilflich waren: beim Team der Jürgen Pommerenke Fußballschule, bei den Übungsleitern des PFV sowie bei Heike Reepschläger, Monika Ziß und Robert Krohn, die jeden Tag als Ansprechpartner der Kinder und Eltern vor Ort waren.

Allen hat es großen Spaß gemacht und natürlich würden wir uns freuen, viele der diesjährigen Aktiven auch im Jahr 2016 (bitte schon mal die erste Sommerferienwoche vormerken) beim nächsten Ferienfußballcamp begrüßen zu dürfen.

Von | 2015-07-28T21:29:27+00:00 28.07.2015 - 21:29|Kategorien: Jugend|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar